Fotos vom Auftritt am Sommerfest

HUGHES & KETTNER

Frank Urschel - Tubemeister & Grandmeister

Als Artist Relations Manager bei Hughes & Kettner ist er immer direkt an den Größen der Rock- und Pop-Szene

1971 erblickte Frank Urschel das Licht der Welt. Mit 16 Jahren griff er zur Gitarre und hat sie seitdem nicht mehr aus der Hand gegeben. Die Gitarre wurde nicht nur zu seiner großen Leidenschaft, sondern begleitete ihn fortan in seinem beruflichen Leben.

Nach ersten musikalischen Erfahrungen in lokalen Bandformationen, zog es Frank nach Hollywood, um dort 1993 ein Studium am Musicians Institute of Technology aufzunehmen. Diese fantastische Erfahrung setzte den Grundstein seiner späteren Karriere, denn in Hollywood kam er erstmalig in Berührung mit berühmten Musikern und erhielt gleichzeitig tiefe Einblicke in die Musikindustrie.

Nach 5 Jahren kehrte er nach Deutschland zurück, um dort für den führenden deutschen Gitarrenverstärker-Hersteller „Hughes & Kettner“ zu arbeiten. Innerhalb des Unternehmens sammelte Frank weitreichende Erfahrungen in den unterschiedlichsten Abteilungen und Positionen.

Schließlich konnte er seine Leidenschaft für die Musik und seine Fähigkeiten an der Gitarre mit der Position als Artist Relations Manager der Marke „Hughes & Kettner“ verwirklichen. Neben der Koordination von Foto-Sessions und Marketing Aktivitäten, steuerte er wichtiges Feedback der Künstler für die Forschung und Entwicklung des Unternehmens bei.

Frank arbeitete bereits mit den unterschiedlichsten Größen der Rock- und Pop-Szene. Neben Alex Lifeson (Rush), Tommy Thayer (KISS), Josh Rand (Stone Sour), Allan Holdsworth, Peredur Ap Gwynedd (Pendulum), kümmert er sich fast ausschließlich um das gesamte Portfolio der Endorser, welche im Namen der Marke „Hughes & Kettner“ auftreten.

Sein Dasein als aktiver Musiker setzte Frank über die letzten drei Jahrzehnte fort und unterrichtete mehrere hundert Schüler als professioneller Gitarrenlehrer.