Das music world Team sagt – DANKE!

Zum 11ten Mal fand dieses Jahr das music world Sommerfest statt und wir sind bis heute immer noch völlig von den Socken. Hammermäßige Workshops – unglaubliche Bands und Solokünstler – ein wahrhaftiger Tag voller WOW-Momente.

Trotz des strömenden Regens in der letzten Stunde feierten hunderte Leute mit uns auch bis zum Schluss die QUEEN Tribute Band.

Wir bedanken uns bei Vertrieben, Herstellern und Partnerfirmen für die tolle Unterstützung. Vielen Dank an die fantastischen Künstler und Bands für ihre herausragende Performance. Und zu guter Letzt vielen Dank an die zahlreichen erschienenen Gäste – Denn was ist ein Sommerfest ohne euch energiegeladenen begeisterten Gäste.

Rückblick:

Musik ist das, was uns alle antreibt, was uns glücklich macht, was uns manchmal auch leiden lässt. Die Kraft, die wir aus den letzten Reserven holen, um auch den anstrengendsten Gig perfekt zu machen. Egal, ob Jazz, Funk, HipHop, Techno, Punk, Rock, Klassik oder Schlager, Musik ist Emotion pur. Für die, die sie hören und für die, die sie machen. Und das ist auch der Grund, warum wir jedes Jahr alles daran setzen, eine geballte Ladung an herausragenden Live-Acts, Workshops, Aktionen und Highlights für Euch zusammenzutragen.

Wie immer wird es eine große Verlosung mit tollen Gewinnen geben, super günstige Angebote mit Gutschein-Aktionen, Action für Kids und natürlich leckeres Essen und kühle Getränke. Aber drumherum gibt es eines in rauen Mengen: Musik vom Feinsten!

Christian Schwarzbach, Dave Goodman, Gundy Keller und Marcus Deml dürfte die Gitarrenfraktion begeistern. Allen voran Dave Goodman, mit seiner unverkennbaren humorvollen und energiegeladenen Show. Er nimmt sein Publikum mit auf eine emotionale Reise, mit sensiblen Balladen & kraftvollem Blues, mit teils witzigen, teils bewegenden Geschichten. Christian Schwarzbach mit seinem unverkennbarem Stil, unendliches Feeling, deftig, zupackend, irgendwie bluesig in jeder Note. Gundy Keller, der Soundtüftler schlechthin. Als Mitentwickler bei Boss und Roland hat er definitiv das Know-how, um Euch jeden Sound herzuzaubern.

Allen Drummern und Liebhabern von schnellen, abgefahrenen, gefühlvollen und überraschenden Grooves, sei Dirk Brand wärmstens ans Herz gelegt. Bei ihm könnt ihr die Energie, die er beim Spielen versprüht, förmlich spüren. Er reißt mit und begeistert, beherrscht Drum‘n‘Bass ebenso wie schnelle Trash- und ausgeklügelte Prog-Grooves. Und er gibt definitiv immer alles!

Auch für die Freunde der Tasten ist etwas geboten: Sarah Straub ist die große Pop-Neuentdeckung: Frisch ausgezeichnet mit dem deutschen Rock&Pop
Preis 2014 in den Kategorien “bestes Pop Album” und “bester neuer Künstler” ging Sarah Straub
2015 mit ihrem Album im Gepäck auf große Deutschlandtour.
Ebenfalls tolle Highlights: Die Pioneer DJ Show mit digitalen Turntables. Diesmal zu unserer großen Freude mit dabei: Torsten Skringer einst Student an der Neuen Jazzschule München und Saxophonist der Heavytones Stefan Raabs TV Total Band, kommt mit viel Esprit im groovigen Funkgewand zwischen bläserlastigem LA-Krimisound und gediegenem Jazzrock.


Den amtlichen Abschluss bildet eine international angesagte QUEEN Tribute Band. Die Pilsener rocken die letzten beiden Stunden! Die Performance liefert einen Querschnitt der gesamten Schaffenszeit von Queen. Unvergessene Hits und mindestens einen Song aus jedem Album bescheren einen unvergesslichen Auftritt, gekrönt durch die originalgetreue Kleidung und Choreografie des Sängers.